WARDA

#helfenstatthetzen

Scroll
Down
 
 

Aus aktuellem Anlass wird ein Online-Video veröffentlicht, in dem verschiedene Personen des öffentlichen Interesses, Musiker, Aktivisten und Blogger, Stellung beziehen gegen die derzeitigen Tendenzen von Hasspostings in sozialen Netzwerken. Betroffen von den Worten anderer lesen sie reale Postings vor, die auf FPÖ nahen Seiten veröffentlicht wurden. Das Video fordert auf, gegen rechte Tendenzen Gesicht zu zeigen und zu helfen anstatt zu hetzen. Ein Aufruf zur Menschlichkeit.

Kunde

WARDA


Leistungsumfang

Eigenkampagne, Video


Zeitraum

2015

Kampagne